Ulf-Henning Willée

E-Mail: ulf.willee(at)uni-bonn.de

Telefon:  +49 (0)228 73-7613

Dienstsitz: Universität Bonn, Abteilung für Alte Geschichte Bonn, Am Hof 1, D-53113 Bonn

Postanschrift: Universität Bonn, Graduiertenkolleg 1878, Lennéestr. 1, D-53113 Bonn

 

Curriculum Vitae

Akademischer Werdegang

Seit 2016 Mitglied im DFG-Graduiertenkollegs 1878 „Archäologie vormoderner Wirtschaftsräume“
Seit 2015 Mitglied im Collège doctoral trinational Strasbourg – Bonn – Bern „Foule et intégration dans les sociétés antiques/Masse und Integration in antiken Gesellschaften“
Seit 2015 Promotionsstudium der Alten Geschichte an der Universität Bonn
2014 M.A. Geschichte an der Universität Bonn, Titel der Masterarbeit: Die Funktion von Räumen im griechischen Wohnhaus der klassischen und hellenistischen Zeit (Betreuer: Prof. Dr. Winfried Schmitz, Prof. Dr. Konrad Vössing)
2011 – 2014 B.A. Klassische Archäologie an der Universität Bonn
2011 B.A. Geschichte, mit dem Begleitfach Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft an der Universität Bonn, Titel der Bachelorarbeit: Das Beispiel der Vorfahren bei den attischen Rednern des vierten Jahrhunderts (Betreuer: PD Dr. Wolfgang Will, PD Dr. Jan Timmer)

Stipendien

2016 Promotionsstipendium der Philosophischen Fakultät, Universität Bonn

Wissenschaftliche Tätigkeiten

Seit 2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am DFG-Graduiertenkollegs 1878 „Archäologie vormoderner Wirtschaftsräume“, Universität Bonn
2014 – 2016 Wissenschaftliche Hilfskraft in der Abteilung für Alte Geschichte, Universität Bonn
2012 Teilnahme an der Lehrgrabung der Klassischen Archäologie Bonn auf dem Campus Poppelsdorf in Bonn (Leitung: Prof. Dr. Frank Rumscheid, Dr. Ulrich Mania)
2011 – 2014 Studentische Hilfskraft in der Abteilung für Alte Geschichte, Universität Bonn

Lehre

2016 Übung: Familie im Hellenismus, Abteilung für Alte Geschichte, Universität Bonn
2012 – 2016 Tutorium: Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens, Abteilung für Alte Geschichte, Universität Bonn

Publikationen

Tagungsplanung

  • 05/2016: Gewalt und Wirtschaft in antiken Gesellschaften, Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • 03/2015: „Früher war alles besser“ – Idealisierung von Vergangenheit in antiken Gesellschaften, Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Forschungsinteressen

  • Sozial-, Familien- und Wirtschaftsgeschichte des Hellenismus
  • Römische Nordwestprovinzen

Dissertationsprojekt

Haus und Familie im Hellenismus

Betreuer: Prof. Dr. Winfried Schmitz, Prof. Dr. Walter Ameling