Judith Jordan

    E-Mail: Judith.Jordan(at)lvr.de

Telefon: +49 (0) 228 2070-261

Dienstsitz: Landschaftsverband Rheinland, Museumsverbund im LVR, Forschungs- und Ausstellungsprojekt CEMEC, Judith Jordan M.A., Bachstrasse 5-9, 53115 Bonn

Curriculum Vitae

2016 assoziiertes Mitglied im DFG Graduiertenkolleg 1878 „Archäologie vormoderner Wirtschaftsräume (Universitäten Bonn und Köln)
seit 2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin am LVR-LandesMuseum Bonn in den Projekten „Weltweites Zellwerk“ und „CEMEC
2013 – 2014 Schnittleiterstelle auf der Neumarktgrabung in Dresden, SN
2011 – 2013 Volontärin am Landesamt für Archäologie Sachsen, Dresden
2005 – 2011 Magisterstudium in den Fächern Ur- und Frühgeschichte, Klassische Archäologie und Mittelalterliche Geschichte an den Universitäten Jena und Bonn; Abschlussarbeit zum Thema: „Studien zu spätsarmatischen Pferdegeschirr im überregionalen Vergleich“

Grabungstätigkeiten

2013 – 2014 Schnittleiterstelle auf der Neumarktgrabung in Dresden, SN
2012 Grabungsleitung auf Schloss Rochlitz, SN
2005 – 2009 Teilnahme an universitären Ausgrabungen in Erdeborn, ST; Wetzlar-Dalheim, HE und Bassenheim, RP

Projekte

2012 – 2013 Teilnahme an der Weiterbildung der Freien Universität Berlin zum Thema „Museumsmanagement für Volontäre“
2012 Teilnahme am Trinationalen Volontärsaustausch in Frankreich und 2-monatige Arbeit am Musée d’Archéologie nationale et Domaine national de Saint-Germain-en-Laye bei Paris
2010 – 2014 Mitarbeit im DGUF-Arbeitskreis „Archäologie in Schule und Bildung“
2010 und 2011 Mitarbeit beim Projekt „Kinder entdecken Architektur“; TH
2009 Museumspraktikum am Museum für Vor- und Frühgeschichte in Berlin
2007 Mitarbeit beim Projekt „Kinder entdecken Architektur“, TH

Forschungsinteressen

  • Frühmittelalter in Mitteleuropa
  • Goldschmiedetechniken
  • Ethnogenese
  • Reiternomaden
  • Stadtentwicklung von der Römerzeit bis in das Frühmittelalter
  • Mittelalterliche Burgen

Publikationen

  • J. Jordan, Republikanische Münzen aus dem Raum Leipzig. Archæo 7, 2010, 44.
  • A. Salmen und J. Jordan, Schloss Rochlitz – die archäologische Untersuchung des Innenhofes im Jahr 2012. In: R. Smolnik (Hrsg.), Ausgrabungen in Sachsen 4. Arbeits- und Forschungsberichte zur sächsischen Bodendenkmalpflege. Beiheft 25 (Dresden 2013), 294–302.
  • J. Jordan, Rot und funkelnd wie das Feuer …. Berichte aus dem LVR-LandesMuseum Bonn 02/2015, 2015, 16–20

Dissertationsprojekt

Frauenschmuck im Wandel – der Einsatz von Granat im Rheinland im 6. und 7. Jahrhundert n. Chr.

Betreuer: Prof. Dr. Jan Bemmann und Prof. Dr. Michael Schmauder